Meinungsführer im Social Web finden

Nachdem mein gestriger Post zu der Anzahl von SEOs in Deutschland eine interessante Anzahl von Tweets erreicht hatte, ist dies ein interessanter Ausgangspunkt für ein kleines Social Media Experiment: 

Was für virtuelle Wellen wurden dadurch wirklich geschlagen und sind diese messbar?

Um hier die Recherche zu betreiben eignet sich die Social-Signals Echtzeitsuchmaschine topsy.com perfekt: einfach mal munter meinen Nickname “seolobster” eingetippt und gespannt die Ergebnisse erwarten:

Suche bei Topsy nach "Seolobster"

Und schon ist der gestrige Post sichtbar!  Topsy ist hier echt fix und hat auch wirklich die Serverpower um Realtime abzubilden. Der Klick auf die Details (“9 more“) zeigt weitere interessante Daten an:

Detailierte Ergebnisse bei Topsy für "seolobster"

In bekannter Darstellungsweise zeigt einem Topsy wer die Meinungsführer sind (also jene mit vielen Followern) und das Suchergebniss bildet dies auch für die SEO Szene so eigentlich ganz gut ab (hier nochmals das Detailergebnis zum ansehen: Blogpost bei Topsy).

Was hat das aber nun mit der Meinungsführer-Recherche zu tun?

Wie oben beschrieben findet Topsy relativ einfach die Meinungsführer zu den jeweiligen Themen raus. Um sich aber nur die Meinungsführer anzeigen zu lassen gibt es in der Topnavigation den Punkt “Experts“; dort habe ich dann mal testweise “muenchen” eingegeben, schließlich ist “Minga” Heimat für mich und da muss man schon wissen wer hier angesagt ist, oder? ;)

Topsy Suche für "München"
Auch hier werden die lokalen Meinungsführer angezeigt (als eingefleischter “Sechzger“-Fan freut mich das nicht-auftauchen des FCB, dafür Anzeige des Löwenfeeds um so mehr) und man kann sehen wer in dem Bereich unterwegs ist.

Gezielt nach Meinungsführern suchen

Wie lässt sich dies dann bewerkstelligen? Dies möchte ich am Besten an einem Beispiel zeigen: man stelle sich vor ein Unternehmen wie z.B. Puma oder Adidas sucht nach Meinungsführern die durch Ihre Tweets einen neuen Laufschuh im Web bekannter machen. Dafür muss man dann bei Topsy eigentlich nur mehr nach Markenbegriffen wie “Puma” oder “Adidas” suchen, oder auch themenrelevante Begriffe wie “Laufen“, “Joggen“, “Fitness“, “Marathon” usw.

Dann bekommt man durch die Suchmaschine eine gezielte Anzahl von Meinungsführern welche man direkt per Nachricht kontaktieren kann – und da geht es jetzt nicht nur um das nicht sehr gern gehörte Thema “bezahlte Tweets“, sondern auch eventuell zukunftige Werbeträger, erweiterte Produkttester und Kooperationspartner können hier gefunden werden.

Weiterer Nutzen von Topsy: Brand Protection & Market Research

Für Firmen hat Topsy auch noch den Vorteil dass man über die Suche auch immer ein Gefühl hat wie die eigenen Markenbegriffe gerade aufgefasst werden bzw. was gerade die Menschheit rund um die Markenbegriffe bewegt. Hier kann auch gezielt gesehen werden wenn ein Social Media Buzz eben in die richtige, oder auch schon mal in die falsche Richtung läuft.

Sollte es falsch laufen kann man dann auch nochmals gezielt die Meinungsführer kontaktieren um eventuell hier Schäden einzudämmen oder in Grenzen zu halten, der Alerter kann hier sehr gut eingestellt werden wenn Negativ-Begriffe im Zusammenhang mit der Marke auftauchen.

Nachdem mein gestriger Post zu der Anzahl von SEOs in Deutschland eine interessante Anzahl von Tweets erreicht hatte, ist dies ein interessanter Ausgangspunkt für ein kleines Social Media Experiment: 

Was für virtuelle Wellen wurden dadurch wirklich geschlagen und sind diese messbar?

Um hier die Recherche zu betreiben eignet sich die Social-Signals Echtzeitsuchmaschine topsy.com perfekt: einfach mal munter meinen Nickname “seolobster” eingetippt und gespannt die Ergebnisse erwarten:

Suche bei Topsy nach "Seolobster"

Und schon ist der gestrige Post sichtbar!  Topsy ist hier echt fix und hat auch wirklich die Serverpower um Realtime abzubilden. Der Klick auf die Details (“9 more“) zeigt weitere interessante Daten an:

Detailierte Ergebnisse bei Topsy für "seolobster"

In bekannter Darstellungsweise zeigt einem Topsy wer die Meinungsführer sind (also jene mit vielen Followern) und das Suchergebniss bildet dies auch für die SEO Szene so eigentlich ganz gut ab (hier nochmals das Detailergebnis zum ansehen: Blogpost bei Topsy).

Was hat das aber nun mit der Meinungsführer-Recherche zu tun?

Wie oben beschrieben findet Topsy relativ einfach die Meinungsführer zu den jeweiligen Themen raus. Um sich aber nur die Meinungsführer anzeigen zu lassen gibt es in der Topnavigation den Punkt “Experts“; dort habe ich dann mal testweise “muenchen” eingegeben, schließlich ist “Minga” Heimat für mich und da muss man schon wissen wer hier angesagt ist, oder? ;)

Topsy Suche für "München"
Auch hier werden die lokalen Meinungsführer angezeigt (als eingefleischter “Sechzger“-Fan freut mich das nicht-auftauchen des FCB, dafür Anzeige des Löwenfeeds um so mehr) und man kann sehen wer in dem Bereich unterwegs ist.

Gezielt nach Meinungsführern suchen

Wie lässt sich dies dann bewerkstelligen? Dies möchte ich am Besten an einem Beispiel zeigen: man stelle sich vor ein Unternehmen wie z.B. Puma oder Adidas sucht nach Meinungsführern die durch Ihre Tweets einen neuen Laufschuh im Web bekannter machen. Dafür muss man dann bei Topsy eigentlich nur mehr nach Markenbegriffen wie “Puma” oder “Adidas” suchen, oder auch themenrelevante Begriffe wie “Laufen“, “Joggen“, “Fitness“, “Marathon” usw.

Dann bekommt man durch die Suchmaschine eine gezielte Anzahl von Meinungsführern welche man direkt per Nachricht kontaktieren kann – und da geht es jetzt nicht nur um das nicht sehr gern gehörte Thema “bezahlte Tweets“, sondern auch eventuell zukunftige Werbeträger, erweiterte Produkttester und Kooperationspartner können hier gefunden werden.

Weiterer Nutzen von Topsy: Brand Protection & Market Research

Für Firmen hat Topsy auch noch den Vorteil dass man über die Suche auch immer ein Gefühl hat wie die eigenen Markenbegriffe gerade aufgefasst werden bzw. was gerade die Menschheit rund um die Markenbegriffe bewegt. Hier kann auch gezielt gesehen werden wenn ein Social Media Buzz eben in die richtige, oder auch schon mal in die falsche Richtung läuft.

Sollte es falsch laufen kann man dann auch nochmals gezielt die Meinungsführer kontaktieren um eventuell hier Schäden einzudämmen oder in Grenzen zu halten, der Alerter kann hier sehr gut eingestellt werden wenn Negativ-Begriffe im Zusammenhang mit der Marke auftauchen.

This entry was posted in Recherche, SEO, Social Media and tagged , , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • SEO-Tools: Searchmetrics



    Searchmetrics Suite and it's smaller brother Search Metrics Essentials are truly awesome!

    Having the biggest keyword database of all the available SEO tools out there it will give you a accurate overview of your website for all needed relevant data: rankings, links, social signals, competitors - even SEA data right at your fingertipps...


    Knowing Searchmetrics founder Marcus Tober in person (and also his work ethic) I can give my undoubted recommendations to any SEO who is serious about his projects to use Searchmetrics - either on local small projects or on a global scale for large enterprise websites!

    They are offering free try-outs so that you can test their product hassle free and without having to commit yourself straight away (Prices start from € 99,- a month)
     Searchmetrics Essentials - SEO Analyse Tool

  • SEO Tools: Keywordmonitor

  • Enter your email address and receive my newest posts by Email - do not miss my tips and tricks to SEO anymore :)

    Join 2 other subscribers

  • Latest articles

  • seolobster @ Twitter

css.php